suffocate

es ist interessant darübre nachzudenken, eigentlich niemanden zu haben. War das alles 'irgendwie nur obreflächlich?'

Das sind Fragen die wohl niemand so wirklich für mich beantworten kann, leider. So gern hätte ich hier drauf eine ANtwort, es ist komisch nichts zu wusen wie man siene GEdanken ausdrücken soll..oder kan...eigentlich tut es sogar weh...

Aber was sll man tun, wenn man nicht mal weiß wies einem geht? Kaum bin ich allein fange ich an nachzudenken und schreibe...wenn ioch aus dem FEnster sehe, sehe ich eine Taube,m sie ist anscheinend vor einen zug geflogen... 'armes Tier' msollte man jetzt denken.... ja, viellloeicht arm, vielleicht abre auch nicht..vielleicht wollte sie es ja.... können Tauben so etwas wohl denken und fühlen? So wir menschen es können?

 

menschen sind ganz schön kompliziert 

7.2.07 21:42
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


-emotical_cure- / Website (7.2.07 22:17)
Ja kompliziert aber du bist nicht allein, Ich bin da und du bist ganz bestimmt nicht allein. Ich weiss eigendlich sollte ich soetwas nicht sagen, weil ich auch manchmal so denke, ich wäre einsam und hätte niemanden. Aber das geht vorbei glaub mir, und ich denke oft an dich!

Ich hab dich SEHR lieb, zero...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de

chaste & yvi